Stimmungsvolle Vorweihnachtszeit im Dirndltal

5-tägige Busreise | 25.11. – 29.11.2020

Das Wort „Dirndl“ bezeichnet nicht nur eine Kleidung; so wird in Österreich auch die Frucht der Kornelkirsche genannt. „Dirndln“ sind eine Spezialität des Pielachtales im niederösterreichischen Mostviertel. Sie werden in einer Vielzahl von Rezeptvariationen verwendet. Mariazell ist durch die Gnadenstatue der „Magna Mater Austriae“ in der Basilika Mariä Geburt der wichtigste Wallfahrtsort
Österreichs und darüber hinaus auch für viele Gläubige in den östlichen Nachbarländern von Bedeutung. Überregional bekannt ist der sehr stimmungsvolle Weihnachtsmarkt in Mariazell.

Ihre Reise im Detail

1. Tag, Mittwoch 25.11.2020

Die Anreise führt uns durch das Donautal vorbei an Regensburg, Passau, Wels und durch die Wachau ins Dirndltal. Nach einer Begrüßung im Hotel mit einem heißen Glühmost und dem Zimmerbezug gibt es ein gemütliches Abendessen. Danach lernen Sie bei einigen Kostproben in stimmungsvoller Runde „die Welt der Dirndl“ kennen.

2. Tag, Donnerstag 26.11.2020

Am Vormittag besuchen Sie das beeindruckende Stift Lilienfeld. Das größte mittelalterliche Kloster Österreichs wurde 1202 vom Babenbergerherzog Leopold VI. dem Glorreichen gegründet. Die um
1730 geschaffene Bibliothek umfasst 39.000 Neudrucke, 119 Inkunabeln und 226 Handschriften. Die Führung zeigt Ihnen den mittelalterlichen Kreuzgang, die Kirche, der mittelalterliche Kapitelsaal, das neugotische Brunnenhaus, die Bibliothek, das mittelalterliche Laienbrüderdormitorium, die alte Pforte und das mittelalterliche Cellarium. Anschließend gibt es Mittagessen in einem landestypischen Heurigen und am Nachmittag eine Kaffeetafel im Hotel.

3. Tag, Freitag 27.11.2020

Der Ausflug führt uns durch die Wachau nach Wien mit Besuch des Weihnachtsmarktes in Schloss Schönbrunn. Der Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn bietet ein vorweihnachtliches Erlebnis der besonderen Art. In den rund 80 liebevoll dekorierten Hütten gibt es einiges zu entdecken. Aussteller aus Österreich und den Nachbarländern zaubern Adventflair in den prachtvoll beleuchteten Ehrenhof vor dem Schloss Schönbrunn. Danach haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die Kärntner Straße, zum Stephansdom und in die Wiener Prachtstraße, den Graben. Nach der Rückfahrt ins Hotel genießen Sie das Abendessen und eine Mostverkostung (4 Proben). Nebenbei lernen Sie sehr viel über die Geschichte und die Verarbeitung dieser köstlichen regionalen Spezialität und über das Mostviertel als Genussregion.

4. Tag, Samstag 28.11.2020

Sie fahren mit der Mariazellerbahn im Panoramawagen 1. Klasse nach Mariazell. Die Mariazeller Schmalspurbahn fährt durch das Pielachtal bis nach Mariazell und überquert auf ihrem Weg 71 Viadukte und Brücken und durchfährt 21 Tunnels. Sie können einsteigen und die wunderschöne Landschaft des Pielachtales und der Bergstrecke Revue passieren lassen. Nach einigen idyllischen Stationen erreicht die Bahn den berühmten, bereits in der Steiermark gelegenen, Wallfahrtsort Mariazell. In Mariazell bekommen Sie eine Führung durch die Basilika und haben Zeit für einen Bummel über den Adventsmarkt. Anschließend fährt der Bus Sie zurück ins Hotel. Zum Abendessen serviert der Küchenchef sein Dirndlmenü. Guten Appetit!

5. Tag, Sonntag 29.11.2020

Auf der Heimreise machen Sie Mittagspause in Straubing. Zum Abschluss der Reise verkosten Sie eine süße Erinnerung an Agnes Bernauer, die unglückliche Geliebte des bayerischen Herzogs Albrecht III. Lassen Sie sich überraschen!

Programm- und Hoteländerungen vorbehalten